hc96











Links












67 Infrarot Lampen (Teil 1)

hc96 image

Ich habe mehrere Infrarot-Lampen getestet. Diese Lampen geben Licht ab, welches im Nightshot Modus der Sony DCR-HC96 sichtbar ist. Das Ganze ist etwas umfangreich und deshalb habe ich den Artikel abgeteilt. Hier im ersten Teil werden die Lampen vorgestellt.

Hier im Bild zu sehen:

  1. 48 IR LED Scheinwerfer mit 12V Li-Ion Akku
  2. Sony HVL-IRM Infrarotleuchte
  3. 12 IR LED Taschenlampe
  4. 28 IR LED Taschenlampe
  5. 3D MAG-LITE mit 850nm Infrarotfilter (52mm)

hc96 image

Dieser Infrarot Strahler ist um 22 Euro inklusive Versand bei eBay erhältlich. Ich habe ihn bei Texasrule [LINK] gekauft. Andere Händler haben ihn aber auch [LINK] .

 

hc96 image

Der IR-Strahler besteht aus 48 IR-LEDs und einem Lichtsensor (hier in der Mitte zu sehen). Gedacht ist er eigentlich für Überwachungskameras, bei Tageslicht schaltet sich der Strahler automatisch aus.

Er hat ein Gewicht von 163g und der Außendurchmesser beträgt 6,5 cm.

 

hc96 image

Laut Verkäuferangabe strahlt er Infrarotlicht mit 850nm ab. Natürlich werden keine reinen 850nm abgegeben sondern auch Licht über und unter diesem Bereich. Bei 850nm liegt die angegebene Spitze, also bei der Wellenlänge, bei der das meiste Licht abgegeben wird. Deshalb sind manche Infrarotstrahler auch sichtbar. Das Auge kann Licht mit einer Wellenlänge von 380 bis 780nm sehen. Strahlt ein Infrarotstrahler auch in diesem Bereich, wird er vom menschlichen Auge auch wahrgenommen.

Dieser Infrarotstrahler nimmt mit seinen 48 LEDs 500mA bei 12V auf (Verkäuferangabe, nicht nachgemessen). Er kann entweder direkt oder über den Befestigungsbügel mit einer M6 Schraube befestigt werden.

 

hc96 image

Der Strahler ist im Bügel schwenkbar, verstellt sich aber nicht von alleine.

 

hc96 image

Als Stromquelle benutze ich diesen Li-Ion Akku. Diesen habe ich auch von Texasrule [LINK] bestellt (um Versandkosten zu sparen). Einzeln ist er um 20 Euro inklusive Versand erhältlich. Es gibt zahlreiche andere Händler, die diesen Artikel auch anbieten [LINK]. Neuere Modelle haben auch einen USB-Anschluss, mit dem man zB. Handys aufladen kann.

Er ist 170g schwer, 10,5cm (mit Schalter) lang, 6cm breit und 2,2cm hoch. 

 

hc96 image

Geladen wird er durch ein eigenes Netzteil (nicht im Bild, aber im Lieferumfang enthalten). Die Rote LED leuchtet auf, wenn der Schalter auf ON (1) steht.

 

hc96 image

So sieht das Ganze zusammengeschlossen aus. Ich habe vor meine Lampe von Beitrag #62 ebenfalls mit diesem Akku zu betreiben, bin mir aber nicht sicher, ob er die dafür notwendigen Ampere aufbringt.

 

hc96 image

Die HVL-IRM habe ich bereits im Beitrag #65 vorgestellt und daher überspringe ich sie. Diese beiden Lampen habe ich ebenfalls von eBay bestellt. Die Schwarze wieder von texasrule [LINK] (wegen Versand) und die Silberne von dhedbanger [LINK]. Die Schwarze kostet 12,2 Euro (inklusive Versand) und die Silberne kostet nur 6,8 Euro (Versandkostenfrei!!!). Die Schwarze wird wieder von verschiedenen Händlern angeboten [LINK] , die Silberne gibt es nur bei dhedbanger.

 

hc96 image

Die schwarze Infrarot Taschenlampe hat 28 IR LEDs und die Silberne 12 IR LEDs. Die Batterien dienen nur zum Größenvergleich.

 

hc96 image

Beide haben etwa eine Länge von 9,5 bis 10cm. Die 12 IR LED wiegt 100g, die schwarze mit 28 LEDs wiegt 143g (beide inklusive den notwendigen 3 AAA Batterien).

 

hc96 image

Hier sind die 4 Einzelteile der 28 LED Infrarottaschenlampe zu sehen. Der spezielle Batteriebehälter ist für 3 1,5V AAA Batterien vorgesehen.

Am Mittelstück befinden sich am vorderen und hinteren Gewinde jeweils ein O-Ring zum abdichten. 

Die Wellenlänge ist bei dieser Infrarottaschenlampe mit 850nm angegeben.

 

hc96 image

Die silberne 12 LED Lampe besteht auch aus 4 Teile und wird ebenfalls mit 3 AAA Batterien gespeist.  Zusätzlich wird eine Armschlaufe mitgeliefert.

Eine Wellenlänge ist nicht angegeben.

 

hc96 image

Hier die 5. Lampe aus diesem Test: Eine gewöhnliche 3D MagLite mit 850nm Infrarotfilter mit 52mm Durchmesser. Befestigt wurde der Filter einfach mit Isolierband.

Der Filter hat 15g, die Maglite mit den Batterien 867g, zusammen also 882g.

 

Im nächsten Beitrag gibt es Aufnahmen mit der Sony DCR-HC96 im Nightshot Modus und den einzelnen Lampen im Vergleich.

 

27.11.07 20:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de